Leer

Summe: 0,00 €
vinylzone

AGB

§ 1 Geltungsbereich
Für alle Bestellungen gelten die nachfolgenden Bedingungen. Abweichende Regelungen müssen schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Vertragsabschluss
Ihre Bestellung ist ein verbindliches Angebot an Funk-o-tronic Records zum Abschluss eines Kaufvertrags. Über den Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Eine zweite E-Mail erhalten Sie, wenn die bestellte Ware an Sie versandt ist. Ein Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Ware zustande.

§ 3 Lieferung
Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Kunden an die von ihm bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Kommt der Kunde in Annahmeverzug, obwohl ihm der voraussichtliche Liefertermin mit angemessener Frist mitgeteilt wurde, trägt er die Kosten der erfolglosen Zustellung. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht erst mit Übergabe der Sache auf den Kunden über, wenn dieser Verbraucher nach § 13 BGB ist. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde in Annahmeverzug ist. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich auf Gefahr des Kunden, wenn dieser Unternehmer ist.
Angaben zu Lieferzeiten sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, sie wurden ausdrücklich schriftlich als bestimmte Lieferzeit vereinbart. Die Ware ist sofort bei Empfang vom Kunden auf Transportschäden und Vollständigkeit zu prüfen. Werden Transport-/Verpackungsschäden festgestellt, ist vom Kunden eine schriftliche Bestätigung des Transportunternehmens einzuholen und der Schaden beim Lieferanten anzuzeigen. Die Lieferung erfolgt so lange der Vorrat reicht. Sollte ein Produkt nicht verfügbar sein, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert. Hat der Kunde bereits Gegenleistungen erbracht, werden ihm diese unverzüglich erstattet.
Im Falle von Betriebsstörungen - sowohl im eigenen als auch im fremden Betrieb - verursacht durch Krieg, Gas-, Öl- und Kraftmangel, Versagen der Verkehrsmittel, Arbeitseinschränkungen sowie allen sonstigen Fällen höherer Gewalt ist der Lieferant berechtigt, seine Leistungspflichten für die Dauer der Störung aufzuschieben, zu ändern oder aufzuheben.

§ 4 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB
Die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware bei Ausübung des Widerrufsrechts gehen nur zu Lasten des Kunden, wenn die gelieferten Artikel den bestellten entsprechen, der Kaufpreis der Ware einen Wert von 40 Euro nicht überschreitet oder bei höherem Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs vom Kunden noch keine Gegenleistung oder vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde.

§ 5 Preise und Zahlung
Alle Preise sind in Euro angegeben, enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer und gelten ab Werk ohne Verpackung und Porto. Für eine Standardsendung innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten (Verpackung und Porto) 5,00 €. Die Zahlung kann entweder vorab durch Überweisung oder via PayPal erfolgen.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Funkotronic Records,
Meienbergstraße 20,
99084 Erfurt
Fax: 0361 6422987
E-Mail: info[at]funkotronicrecords.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen
müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Gewährleistung
Liegt ein vom Lieferanten zu vertretender Mangel vor, entscheidet der Lieferant ob eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgt. Wenn die Nachbesserung fehlschlägt, Funkotronic Records die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung ablehnt oder diese sich unangemessen verzögert - aus Gründen, die Funkotronic Records zu vertreten hat - kann der Kunde eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche, sind ausgeschlossen. Eine Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln durch natürliche Abnutzung, unsachgemäßen Gebrauch, Bedienfehler oder bei Schäden durch Dritte. Der Kunde hat die Ware sofort nach Erhalt zu prüfen und Mängel innerhalb von 5 Tagen dem Lieferanten schriftlich anzuzeigen, verdeckte Mängel spätestens 6 Monate nach Erhalt der Ware. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware nach vorheriger Absprache auf seine Kosten und sein Risiko an Funkotronic Records zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung (Mindestgebühren) erstattet Funkotronic Records nur dann, wenn die Mängelrüge berechtigt ist.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung aller Forderungen des Lieferanten Eigentum des Lieferanten. Sie darf vor vollständiger Bezahlung ohne Zustimmung des Lieferanten weder verpfändet noch zur Sicherstellung übereignet werden.

§ 9 Erfüllungsort, Gerichtsstand, Wirksamkeit
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist Erfurt. Für alle Rechtsgeschäfte gilt ausschließlich deutsches Recht. Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.